40.000

TrierBelgier Neuville gewinnt Rallye Deutschland: Fahrer-WM an VW

Der Belgier Thierry Neuville und Hyundai haben in Deutschland ihren ersten Sieg in der Rallye-Weltmeisterschaft gefeiert. Nach dem Totalausfall der Volkswagen-Mannschaft holte das in Alzenau beheimatete Team des WM-Rückkehrers Hyundai sogar einen überraschenden Doppelerfolg. Neuville lag am Sonntag 40,7 Sekunden vor seinem spanischen Teamkollegen Dani Sordo. Der Norweger Andreas Mikkelsen wurde Dritter und sorgte für die erste Podiumsplatzierung eines VW-Piloten in Deutschland. In der Fahrer-Weltmeisterschaft sicherte sich Volkswagen schon vier Läufe vor Saisonende vorzeitig den Titel, wenn auch der Name des Titelträgers noch offen bleibt.

Homepage Rallye-Weltmeisterschaft
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

-1°C - 12°C
Montag

2°C - 14°C
Dienstag

2°C - 14°C
Mittwoch

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!