40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Behörde: Vorsicht beim Spenden vor Weihnachten
  • Aus unserem Archiv
    Trier

    Behörde: Vorsicht beim Spenden vor Weihnachten

    In der Vorweihnachtszeit wird viel gespendet: Eine gute Sache, aber die Sammlungsaufsicht in Rheinland-Pfalz rät: «Man sollte sich vorher genau über den Verein oder die Organisation informieren, an die man spendet.» So der Tipp von Sven Brauers, der bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) Trier die landesweite Spendenaufsicht betreut. Denn leider gebe es immer wieder schwarze Schafe darunter, bei denen die Spenden nicht für den beworbenen Zweck eingesetzt würden. Jedes Jahr liegen der ADD Anfragen zu 60 bis 70 Vereinen vor, die nach Ermessen der Behörde geprüft würden, sagt Brauers.

    Sammeldosen und Flyer
    Nicht alle Organisationen verfolgen gute Absichten.
    Foto: Birgit Reichert - DPA

    Sammlungsrecht Rheinland-Pfalz

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!