40.000

MainzBeck: Möglicherweise Änderungen bei Flugsteuer

dpa/lrs

Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) kann sich noch Änderungen bei der neuen Flugsteuer vorstellen. Es gebe hierfür «durchaus einsichtige Stimmen» in der FDP und auch in Teilen der CDU, sagte er am Mittwoch in Mainz. Eine Luftverkehrssteuer müsste europäisch und nicht nur national geregelt werden, weil sonst Passagiere auf benachbarte ausländische Flughäfen auswichen. In den Niederlanden sei die Flugsteuer schon nach einem Jahr wegen hoher Verluste wieder abgeschafft worden. Die von der schwarz-gelben Bundesregierung beschlossene Luftverkehrssteuer soll vom 1. Januar 2011 an mit 8 bis 45 Euro zu Buche schlagen.

Staatskanzlei

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

-5°C - 3°C
Sonntag

-5°C - 1°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!