40.000

Baumarktkonzern Hornbach steigert Umsatz

Frankfurt/Main (dpa/lrs) – Der Baumarktkonzern Hornbach profitiert von einer belebten Nachfrage im In- und Ausland. In der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 2010/11 (28. Februar) stieg der Konzernumsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3,6 Prozent auf 1,66 Milliarden Euro, wie die Hornbach Holding AG am Donnerstag in Frankfurt mitteilte. Flächenbereinigt – also ohne Neueröffnungen – betrug das Plus 0,8 Prozent. Das Konzernergebnis vor Steuern legte um 13,3 Prozent auf 126 Millionen Euro zu. Wachstumsimpulse seien aus Deutschland und Märkten im übrigen Europa gekommen, sagte der Vorstandschef der Holding, Albrecht Hornbach, laut Mitteilung.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Montag

2°C - 14°C
Dienstag

1°C - 11°C
Mittwoch

4°C - 11°C
Donnerstag

5°C - 12°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!