40.000
Aus unserem Archiv
Steimbke

Bauern pflügen um die Wette

dpa/lrs

Wer zieht die beste Furche? Bauern aus ganz Deutschland haben bei einem ungewöhnlichen Wettbewerb im niedersächsischen Steimbke (Kreis Nienburg) am Sonntag um die Wette gepflügt. Erfolgreich war auch ein Teilnehmer aus Rheinland-Pfalz.

Pflug
Ein Traktor pflügt in der Abendsonne einen Acker.
Foto: Jens Büttner/Archiv – dpa

Beim Bundesentscheid im Leistungsflügen ging es den Wertungsrichtern unter anderem darum, wie sauber und gerade die Teilnehmer eine Furche mit ihrem Traktor ziehen konnten, sagte Wolfgang Ehrecke von der Landwirtschaftskammer.

Die 26 zum Wettbewerb angetretenen jungen Bauern und Bäuerinnen mussten dafür unter dem Jubel der zahlreichen Zuschauer und unter schwierigen Witterungsbedingungen auf matschigem Untergrund ein Feld von etwa 100 mal 25 Meter Größe bearbeiten.

Das Pflügen ist im Ackerbau ein wichtiges Verfahren, da dadurch der Boden durchlüftet und Unkraut beseitigt wird.

Infos zum 36. Bundesentscheid im Leistungspflügen

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

18°C - 31°C
Dienstag

19°C - 33°C
Mittwoch

20°C - 34°C
Donnerstag

20°C - 34°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!