40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » BASF übernimmt US-Hersteller für Pflanzenschutzmittel
  • Aus unserem Archiv
    Ludwigshafen

    BASF übernimmt US-Hersteller für Pflanzenschutzmittel

    Der Chemiekonzern BASF will für 785 Millionen Euro (1,02 Milliarden US-Dollar) einen US-Hersteller für Pflanzenschutzmittel kaufen. Das Unternehmen Becker Underwood mit Sitz in Ames im US-Staat Iowa zähle zu den weltweit führenden Anbietern von Technologien zur biologischen Saatgutbehandlung, teilte der Konzern am Donnerstag in Ludwigshafen mit. Der Kauf soll Ende des Jahres wirksam werden, wenn die zuständigen Behörden zugestimmt haben. Becker Underwood hat den Angaben zufolge 479 Mitarbeiter, produziert weltweit an zehn Standorten und erwirtschaftete zuletzt einen Jahresumsatz von 185 Millionen Euro (240 Millionen US-Dollar).

    Fahnen mit der Aufschrift «BASF»
    BASF will in den USA expandieren.
    Foto: Uwe Anspach/Archiv - DPA

    Pressemitteilung

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!