40.000

Bankräuber erbeutet mehrere Tausend Euro

Sankt Martin (dpa/lrs) – Ein Bankräuber hat bei einem bewaffneten Überfall im Rhein-Pfalz-Kreis mehrere Tausend Euro erbeutet. Der Maskierte habe die Bank in der Ortsgemeinde Sankt Martin am frühen Donnerstagabend betreten, einen Bankangestellten mit einer Pistole bedroht und sich das Geld aushändigen lassen. Anschließend sei er geflüchtet, sagte ein Polizeisprecher. Auch am Freitagvormittag befand sich der Täter noch auf der Flucht. Die Polizei sucht nun nach einem 40-Jährigen, der circa 1,70 Meter groß sein soll. Er soll von schlanker Statur und dunkel bekleidet gewesen sein.

Polizeimeldung

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 5°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-3°C - 1°C
Montag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!