40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Autounfall hilft bei Aufklärung von Einbruchsserie
  • Aus unserem Archiv

    Autounfall hilft bei Aufklärung von Einbruchsserie

    Saarbrücken (dpa/lrs) - Ein Verkehrsunfall hat der Polizei geholfen, zwei mutmaßliche Einbrecher zu fassen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, bogen zwei Männer am Samstag im Saarbrücker Stadtteil St. Arnual nach links auf einen Parkplatz ab und übersahen dabei den entgegenkommenden Verkehr. Verletzt wurde niemand. Die hinzugerufenen Beamten fanden in ihrem Auto einen blauen Tresor, dessen Herkunft die Männer nicht recht erklären konnten. Nach Angaben der Polizei hatten zudem Zeugen beobachtet, wie zwei weitere Männer die Unfallstelle vor Eintreffen der Polizei verließen. Die Unfallverursacher durften trotzdem weiterfahren, den Tresor behielt die Polizei aber.

    Blaulicht des Polizeiwagens
    Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet auf der Straße.
    Foto: Patrick Pleul/Archiv - dpa

    Als zur selben Zeit der rechtmäßige Besitzer des Tresors einen Einbruch meldete, leitete die Polizei die Fahndung ein und nahm die beiden Männer wenig später fest. Nach Angaben der Polizei sollen die Männer für mindestens drei weitere Einbrüche im Raum Saarbrücken verantwortlich sein. Die Identität der beiden anderen Insassen konnte bisher nicht geklärt werden.

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!