40.000
Aus unserem Archiv
Pirmasens

Auto-Transporter brennt aus

dpa/lrs

Ein Auto-Transporter mit geladenen Neuwagen ist am Montagabend bei Pirmasens komplett ausgebrannt. Dabei entstand hoher Sachschaden. Der Lastwagen und drei „hochwertige Neufahrzeuge“ waren nach dem Brand komplett zerstört, wie die Polizei in der Nacht zum Dienstag mitteilte. Der Fahrer konnte rechtzeitig aus dem Führerhaus flüchten und blieb unversehrt. Es entstand ein Schaden von etwa 300 000 Euro. Ursache für den Brand war vermutlich ein Motorschaden, hieß es. Die B 10 musste für Aufräumarbeiten in Richtung Zweibrücken für drei Stunden gesperrt werden.

Das Blaulicht eines Polizeiwagens
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Foto: Friso Gentsch/Archiv – dpa

Mitteilung der Polizei

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

5°C - 18°C
Donnerstag

9°C - 23°C
Freitag

7°C - 17°C
Samstag

4°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!