40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Automaten-Knacker zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt
  • Aus unserem Archiv
    Trier

    Automaten-Knacker zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt

    Weil sie in der Eifel mehrere Bankautomaten geknackt haben, sind zwei Männer am Mittwoch vom Landgericht Trier zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden. Sie hätten gemeinsam mit ihrer Bande in der Zeit von November 2013 bis Januar 2014 rund 180 000 Euro erbeutet, berichtete das Gericht. Ein 33-jähriger Mann wurde wegen besonders schweren räuberischen Diebstahls zu einer siebenjährigen Haftstrafe verurteilt. Sein 29-jähriger Komplize muss für vier Jahre und neun Monate hinter Gitter. Ein weiteres Bandenmitglied kam mit einer Bewährungsstrafe davon. Das Urteil ist nicht rechtskräftig. Gegen einen vierten Mann läuft noch ein gesonderter Prozess.

    Ihre Tatorte waren Banken in Wittlich (Kreis Bernkastel-Wittlich), Gerolstein und Daun (beide Kreis Vulkaneifel) sowie Badem (Eifelkreis Bitburg-Prüm). Im Januar hatte die Polizei die Männer bei ihrem Einbruch in die Bankfiliale in Badem beobachtet und nach einer wilden Verfolgungsjagd gefasst.

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    2°C - 4°C
    Dienstag

    4°C - 5°C
    Mittwoch

    6°C - 6°C
    Donnerstag

    5°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!