40.000
Aus unserem Archiv
Rieden

Autofahrer übersieht Fußgängerin beim Rückwärtsfahren

dpa/lrs

Eine 67-jährige Fußgängerin ist in Rieden (Kreis Mayen-Koblenz) schwer verletzt worden, weil ein Autofahrer die Frau beim Rückwärtsfahren übersehen hat. Der 28-Jährige war rückwärts in eine Sackgasse gefahren, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte. Die Frau war bei dem Unfall am Mittwochabend mit ihren Hunden unterwegs. Die 67-Jährige wurde nach notärztlicher Erstversorgung vor Ort zur weiteren Behandlung in ein Neuwieder Krankenhaus gebracht.

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

5°C - 18°C
Donnerstag

9°C - 23°C
Freitag

7°C - 17°C
Samstag

4°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!