40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Autofahrer schleift Hund 250 Meter weit mit und flüchtet
  • Aus unserem Archiv
    Koblenz

    Autofahrer schleift Hund 250 Meter weit mit und flüchtet

    Ein Autofahrer hat in Koblenz einen Hund angefahren und etwa 250 Meter weit mitgeschleift - anschließend flüchtete er. Das Tier musste notoperiert werden, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der nicht angeleinte Dackel war am Dienstagabend auf die Fahrbahn gelaufen und dort von dem Fahrzeug erfasst worden. Die Polizei hofft auf Hinweise zu dem Auto.

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!