40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Auto setzt Haus in Brand: 100 000 Euro Schaden
  • Aus unserem Archiv
    Lebach

    Auto setzt Haus in Brand: 100 000 Euro Schaden

    Bastelarbeiten an einem Autowrack haben im saarländischen Lebach-Gresaubach ein Haus in Brand gesetzt. Bei dem Feuer am Samstag entstanden rund 100 000 Euro Schaden, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Das Auto stand unter einem Carport, von dem die Flammen auf den Dachstuhl des angrenzenden Zweifamilienhauses übergriffen. Ein Hausbewohner rettete sich nach Angaben der Ermittler unverletzt ins Freie.

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!