40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Auto prallt gegen Schulbus - 13 Kinder leicht verletzt
  • Aus unserem Archiv
    Simmern

    Auto prallt gegen Schulbus – 13 Kinder leicht verletzt

    Der Frontalzusammenstoß eines voll besetzten Schulbusses mit einem Auto in Simmern im Hunsrück ist am Dienstag relativ glimpflich ausgegangen. 13 Kinder und der Busfahrer wurden lediglich leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der 19-jährige Pkw-Fahrer erlitt dagegen schwere Verletzungen. Er war zuvor mit seinem Auto in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit dem Bus zusammengeprallt. Die Kinder wurden mit einem Ersatzbus zur Schule gebracht, der Sachschaden liegt bei mehr als 40 000 Euro.

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!