40.000
Aus unserem Archiv
Koblenz

Auto gestohlen: Fahrerflucht begangen

dpa/lrs

Eine günstige Gelegenheit haben zwei Männer in Koblenz genutzt, um ein Auto zu stehlen. Anschließend verursachten sie mit dem Wagen einen Unfall und begingen Fahrerflucht, wie die Polizei mitteilte. Das Auto wurde am Donnerstagmorgen stark beschädigt und verlassen an einer Baustelle entdeckt. Das Kennzeichen war ausgetauscht. Von den mutmaßlichen Dieben fehlte zunächst jede Spur.

Blaulichter der Polizei
Blaulichter der Polizei.
Foto: Carsten Rehder – dpa

Nach Polizeiangaben war der Wagen am Mittwochabend zum Entladen vor einer Pizzeria abgestellt worden. Der Fahrer habe den Schlüssel stecken lassen. Zwei rund 25 Jahre alte Gäste des Restaurants sahen demnach ihre Chance und fuhren mit dem Auto davon. Kurze Zeit später wurde ein Unfall auf der B9 stadtauswärts in Richtung Andernach verursacht. Laut Polizei schnitten die Männer ein anderes Auto beim Überholen und rasten davon. Beide Autos wurden beschädigt. Ermittlungen zufolge stimmte das Kennzeichen des Unfallverursachers zu diesem Zeitpunkt noch mit dem des Fahrzeuges überein.

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

1°C - 7°C
Dienstag

2°C - 5°C
Mittwoch

2°C - 5°C
Donnerstag

1°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!