40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Ausstellung zu Satire und Justiz in Mainz
  • Aus unserem Archiv
    Mainz

    Ausstellung zu Satire und Justiz in Mainz

    Ob beschlagnahmte Plakate, Zensur oder abgesetzte Programme - das deutsche Kabarett hatte es in den vergangenen 110 Jahren so manches Mal mit der Justiz zu tun bekommen. Nun dokumentiert erstmals eine Ausstellung diese oft nicht so heiteren Berührungspunkte. Am 13. Mai wird die Schau «Satire und Justiz» des Deutschen Kabarettarchivs in Mainz eröffnet. Vom 16. Mai an ist sie dann für die Besucher in den Räumen der Mainzer Staatsanwaltschaft zu sehen.

    Kabarettarchiv und Staatsanwaltschaft kündigten die Ausstellung am Donnerstag als eine «exemplarische Bildergeschichte von der Kaiserzeit bis ins 21. Jahrhundert» an. Es gehe dabei um die schwierige Beziehung zwischen der auf Eindeutigkeit und Einhaltung klarer Regeln bedachten Göttin Justitia und der auf Kunst- und Meinungsfreiheit bestehenden, ihre subjektive Weltsicht verteidigenden Satire. Die Sonderschau aus Anlass des 50-jährigen Bestehens des Kabarettarchivs läuft bis zum 9. September.

    Archiv

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!