40.000
Aus unserem Archiv
Mainz

«Ausnahmezustand» bei Heizölhändlern in Rheinland-Pfalz

In Rheinland-Pfalz herrscht trotz leicht gestiegener Temperaturen weiter klirrende Kälte. Bei den Heizöllieferanten sorgt sie für klingelnde Kassen. Viele Händler sind derzeit im Dauerstress, ergab eine Umfrage der Nachrichtenagentur dpa. Dabei zeichnet sich ab, dass viele Hausbesitzer wohl auf einen milden Winter spekulierten – und frieren müssen, wenn es mit der Lieferung länger dauert. Auf den Flüssen bildet sich unterdessen immer mehr Eis.

Auf der Mosel war das Eis am Mittwoch von der Mündung bis zur Staustufe in Enkirch zwischen 6 und 8 Zentimeter und in den Häfen sogar 10 bis 15 Zentimeter dick, teilte die Wasser- und Schifffahrtsdirektion Südwest in Mainz mit. Die Schifffahrt wurde in diesem Abschnitt flussaufwärts gesperrt. Oberhalb von Enkirch war die Schifffahrt nach Angaben der Experten nicht behindert. Die Lahn war für Schiffe weiter gesperrt. Auf der Saar war die Schifffahrt im französischen Teil eingestellt. Auf dem Rhein konnten die Schiffe trotz Eis in Häfen ohne Behinderungen fahren.

Die rund 700 Mitglieder des Verbandes für Energiehandel Südwest-Mitte (VEH) in Rheinland-Pfalz, im Saarland, Hessen, Baden-Württemberg und Thüringen haben laut Geschäftsführer Hans-Jürgen Funke derzeit viel zu tun. Zwar sei der Preis durch die starke Nachfrage in letzter Zeit leicht gestiegen, dennoch handele es sich dabei nicht um ein «exorbitant hohes Preisniveau» wie etwa 2008. Viele Hauseigentümer brauchten sehr kurzfristig Öl. Nach einem «ausgesprochen mäßigen Januar» hätten die Temperaturen im Februar dazu geführt, dass sich die Auftragslage der Verbandsmitglieder in der vergangenen Woche «mindestens verdoppelt» habe.

Mehrere Heizöllieferanten in Mainz, Perl, Diez und Kaiserslautern berichteten von deutlich gestiegener Nachfrage und dadurch längeren Wartezeiten.

Eisbericht deutscher Wasserstraßen

Deutscher Wetterdienst

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

15°C - 27°C
Dienstag

14°C - 25°C
Mittwoch

14°C - 25°C
Donnerstag

14°C - 25°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!