40.000

Auffahrunfall auf der A65 - 100 000 Euro Schaden

Edenkoben/Südliche Weinstraße (dpa/lrs) – Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 65 nahe Edenkoben ist am Mittwochabend ein Sachschaden von 100 000 Euro entstanden. Verletzte gab es nach Angaben der Polizei vom Donnerstag nicht. Ein 25-jähriger Autofahrer war in Richtung Ludwigshafen auf die linke Fahrbahn gewechselt. Ein von hinten nahender Pkw-Fahrer konnte nicht mehr bremsen und fuhr auf den vor ihm Fahrenden auf. Der 25-Jährige gab die Schuld an dem Zusammenstoß einem dritten Auto, wegen dem er nach links gezogen war. Trümmerteile machten eine halbstündige Sperrung des rechten Fahrstreifens erforderlich.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

0°C - 4°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!