40.000
Aus unserem Archiv
Mainz

Ansprechpartner für Homosexuelle bei Polizei

dpa/lrs

In der rheinland-pfälzischen Polizei gibt es jetzt erstmals einen Ansprechpartner für homosexuelle Beamte. Roland Kohn vom Wasserschutzpolizeiamt stehe den Mitarbeitern beispielsweise bei Mobbingfällen oder Ausgrenzung als Berater zur Verfügung, sagte ein Sprecher des Mainzer Innenministeriums am Dienstag. Er solle aber auch Vertrauen in der Szene aufbauen. Denn: Studien hätten gezeigt, dass sich Lesben und Schwule häufig scheuen, beispielsweise bei Gewaltdelikten Anzeige zu erstatten. Rheinland-Pfalz ist den Angaben zufolge das neunte Bundesland mit einem Ansprechpartner für Homosexuelle. Kohn übe die Tätigkeit im Nebenamt aus.

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

16°C - 32°C
Freitag

18°C - 31°C
Samstag

17°C - 27°C
Sonntag

15°C - 26°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!