40.000

EppelbornAngeschlagener Saar-Sportverband hat neuen Präsidenten

dpa/lrs

Adrian Zöhler soll den schwer angeschlagenen Landessportverband für das Saarland (LSVS) aus der Krise führen: Am Sonntag wurde der 48-Jährige zum neuen Verbandspräsidenten gewählt. 207 von 243 Delegierten (gut 85 Prozent) stimmten auf einer Mitgliederversammlung in Eppelborn für Zöhler, der Vize-Präsident des Saarländischen Fußballverbandes ist. „Hier und heute können und sollen wir den Neuanfang wagen. Wir haben hier und heute die Möglichkeit, den LSVS, der sich in einem schweren Sturm befindet, in ruhige Gewässer zu führen mit klaren Zielen vor Augen“, sagte er.

Zöhler tritt die Nachfolge von Klaus Meiser (CDU) an, der im April wegen eines millionenschweren Finanzskandals beim LSVS sein Amt niedergelegt hatte. „Vielen, vielen Dank für das große Vertrauen. Jetzt ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!