40.000
Aus unserem Archiv
Zornheim

Angeblicher Neffe entpuppt sich als Telefonbetrüger

dpa/lrs

Telefonbetrüger haben von einem Mann aus dem rheinhessischen Zornheim 30 000 Euro ergaunert. Zunächst sei dieser von seinem angeblichen Neffen angerufen worden, teilte die Polizei in Mainz am Donnerstag mit. Dieser habe gesagt, er sei in einen Verkehrsunfall verwickelt und benötige dringend Geld für die Werkstatt. Später am Dienstag habe der angebliche Rechtsanwalt der Werkstatt den Zornheimer kontaktiert. Der ältere Mann hob schließlich noch am selben Abend 30 000 Euro von seinem Konto ab und übergab das Geld einer Frau, die in den Telefonaten als Botin angekündigt worden war. Das Alter des Opfers teilte die Polizei nicht mit.

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

10°C - 26°C
Samstag

12°C - 20°C
Sonntag

11°C - 22°C
Montag

6°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!