40.000
Aus unserem Archiv
Koblenz

Angebliche Schlange hält Polizei in Atem

dpa/lrs

Falscher Alarm durch eine angebliche Schlange: Eine Blindschleiche hat in Mayen (Kreis Mayen-Koblenz) einigen Wirbel verursacht. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte ein 47-Jähriger am Dienstagnachmittag das etwa ein Meter lange Tier auf seiner Terrasse entdeckt. Die alarmierten Polizisten konnten nicht ausschließen, dass es sich um eine Giftschlange handelte. Die Verstärkung brachte Fang- und Aufbewahrungsutensilien eines Fachgeschäfts. Erst die Mitarbeiter einer Zoohandlung gaben Entwarnung: Es handelte sich um eine harmlose Blindschleiche. Sie wurde unversehrt wieder in die Natur entlassen.

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

1°C - 10°C
Samstag

-1°C - 10°C
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

0°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!