40.000

American Staffordshire verletzt Frauen und Hund

Neunkirchen (dpa/lrs) – Ein American Staffordshire Terrier hat im saarländischen Neunkirchen zwei Frauen und einen kleinen Hund verletzt. Das Tier habe sich am Montagabend auf bislang unbekannte Weise aus seinem Zwinger befreit und im Ortsteil Wellesweiler einen Zwergcollie attackiert, teilte die Polizei am Dienstag mit. Dessen Besitzer, ein Ehepaar, sowie eine weitere Passantin wollten die Tiere trennen, dabei wurden beide Frauen gebissen. Sie mussten ärztlich behandelt werden. Gegen den Hundehalter wird nun ermittelt. American Staffordshire stehen in mehreren Bundesländer auf der Liste der sogenannten Kampfhunde. Sie dürfen nur unter bestimmten Auflagen gehalten werde.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

6°C - 14°C
Freitag

5°C - 11°C
Samstag

-3°C - 11°C
Sonntag

-1°C - 9°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!