40.000

AfD-Fraktion will ohne Werbeverbot tagen

Neustadt/Weinstraße (dpa/lrs) – Die rheinland-pfälzische AfD-Landtagsfraktion will vor Gericht erstreiten, dass sie ohne Kündigungsvorbehalt und Werbeverbot auf dem Hambacher Schloss tagen darf. Ein entsprechender Eilantrag ging beim Verwaltungsgericht Neustadt ein, wie das Gericht am Freitag mitteilte.

Er richtet sich gegen die Hambacher Schloss Betriebs GmbH. Diese will der AfD das Schloss am 28. Oktober nur unter der Bedingung überlassen, dass in den Vertrag ein Kündigungsvorbehalt und ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

3°C - 6°C
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

5°C - 8°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!