40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Übung für atomaren Ernstfall: Notfallstation in Konz getestet
  • Aus unserem Archiv
    Konz

    Übung für atomaren Ernstfall: Notfallstation in Konz getestet

    Den atomaren Ernstfall nach einem Unfall im grenznahen Meiler Cattenom haben Einsatzkräfte und Darsteller am Samstag in Konz bei Trier geprobt. Bei einer im Rahmen einer Übung aufgebauten Notfallstation ließen sich fiktiv Verstrahlte auf den Grad ihrer Kontaminierung testen. Anschließend wurden sie von Ärzten untersucht und von Seelsorgern betreut. Laut Szenario war nach einem Zwischenfall im französischen Atomkraftwerk Cattenom «massiv Strahlung ausgetreten», die auch Gebiete an der Obermosel gestreift hätte, sagte der Sprecher der Kreisverwaltung Trier-Saarburg. Eine ähnliche Übung gab es zuletzt 2003.

    Insgesamt waren bei der Übung rund 150 Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Hilfsdiensten im Einsatz. Hinzu kamen 130 Darsteller und Schauspieler, «die so taten, als wären sie verstrahlt», sagte Müller. Ein Info-Zentrum diente zudem Bürgern, die nicht betroffen waren, als Anlaufstelle für Fragen. Den Aufbau einer Notfallstation sehe ein Alarm- und Einsatzplan unter anderem vor, der im Fall eines Zwischenfalls in dem Meiler nahe der deutschen Grenze greift.

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!