40.000

Überflutete Straßen und umgestürzte Bäume im Saarland

Saarbrücken (dpa/lrs) – Voll gelaufene Keller, überflutete Straßen und umgestürzte Bäume – ein Unwetter ist am Montagnachmittag über den Norden des Saarlands gezogen. Betroffen waren laut Polizei unter anderem Illingen im Landkreis Neunkirchen und St. Wendel. Bei Heusweiler war die Autobahn 8 wegen Überflutung zeitweise gesperrt. Am Abend war die Fahrbahn wieder frei, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Saarbahn konnte vorübergehend die Haltstellen Heusweiler Markt und Eiweiler nicht befahren, weil die Gleise unterspült waren. Am Abend waren die Sperrung aufgehoben. Es seien allerdings noch ein paar kleinere Straßen gesperrt, sagte ein Polizeisprecher in der Nacht zum Dienstag. Die Landstraße 136 bei Walpershofen etwa sei erst am Dienstagmorgen wieder befahrbar.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

14°C - 22°C
Dienstag

13°C - 24°C
Mittwoch

15°C - 28°C
Donnerstag

16°C - 28°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!