40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Überbesetzter Kleinbus verunglückt - 13 Verletzte
  • Aus unserem Archiv

    Überbesetzter Kleinbus verunglückt – 13 Verletzte

    Neustadt/Wied (dpa/lrs) - Ein Kleinbus mit 17 Menschen an Bord ist auf der Autobahn Montabaur-Köln (A3) verunglückt - dabei wurden 13 Insassen verletzt, 4 von ihnen schwer. Nach Mitteilung der Polizei waren die Insassen am Montag zunächst mit zwei Fahrzeugen unterwegs gewesen. Nachdem eines davon wegen einer Panne liegenblieb, stiegen alle in den neunsitzigen Kleinbus. Als auf der Höhe von Neustadt auf der linken Spur der linke hintere Reifen platzte, geriet der überladene Bus außer Kontrolle, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich in der Böschung. Von den Verletzten war keiner in Lebensgefahr.

    Der Bus war auf dem Weg von Rumänien in die Niederlande. Um die Insassen kümmerten sich die Besatzungen von neun Kranken- und Rettungswagen sowie fünf Notärzte, zudem waren zwei Rettungshubschrauber im Einsatz. Hinter der Unfallstelle ereignete sich ein weiterer Unfall, bei dem eine Frau leicht verletzt wurde. An diesem Unfall waren nach Angaben der Polizei drei Fahrzeuge beteiligt, von denen eines umstürzte.

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!