40.000
Aus unserem Archiv

Ärzte-Honorar steigt auf 1,37 Milliarden Euro

Berlin/Mainz (dpa/lrs) – Während der größten Wirtschaftskrise der Bundesrepublik ist das Honorar der niedergelassenen Ärzte in Rheinland-Pfalz 2009 auf knapp 1,37 Milliarden Euro gestiegen. Im Vorjahr hatten die Mediziner noch mehr als 30 Millionen Euro weniger verdient. Im Vergleich zu 2007 ergibt sich sogar ein Plus von 7,3 Prozent, wie aus einer Erhebung des Spitzenverbands der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) hervorgeht, die der Nachrichtenagentur dpa am Mittwoch vorlag. Die «Süddeutsche Zeitung» hatte zunächst darüber berichtet.

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

10°C - 20°C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!