40.000

Trier72-Jährige mit Rauchvergiftung nach Heizdeckenbrand

dpa/lrs

Beim Brand einer Heizdecke hat sich am Mittwoch in Trier eine 72-Jährige eine Rauchvergiftung zugezogen. Auch zwei Rettungsassistenten, die der Frau zu Hilfe eilten, atmeten die Gase ein, wie die Polizei mitteilte. Alle drei wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Nach ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei hatte die Frau die Heizdecke eingeschaltet und danach den Raum verlassen. Wenig später drang bereits Rauch aus dem Zimmer. Die Polizei ging zunächst von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Der Sachschaden liegt den Angaben zufolge bei rund 10 000 Euro.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

0°C - 4°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!