40.000
Aus unserem Archiv
Wittlich

70-Jährige verliert 23 700 Euro an betrügerischen Verehrer

dpa/lrs

Eine vermeintliche Affäre über Facebook ist für eine 70-jährige Frau aus dem Raum Wittlich teuer geworden. Sie verlor 23 700 Euro, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Ein Unbekannter hatte als angeblicher englischer Marine-Ingenieur Kontakt mit ihr aufgenommen. Er versprach ihr laut Polizei, ein Paket mit Geld zu senden und zu ihr zu ziehen. Die 70-Jährige habe daraufhin Rechnungen eines angeblichen Transportunternehmens wegen vermeintlicher Steuern und Zollgebühren für das Paket erhalten. Sie habe alles bezahlt und sogar noch einen Kredit aufnehmen wollen. Ihre Bank verständigte jedoch wegen der dubiosen Zahlungen die Polizei.

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

-1°C - 10°C
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

2°C - 6°C
Dienstag

1°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!