40.000
Aus unserem Archiv

52-Jähriger soll Ehefrau erwürgt haben – Anklage

Saarbrücken (dpa/lrs) – Die Staatsanwaltschaft hat einen 52-jährigen Mann aus Saarbrücken wegen Totschlags an seiner Ehefrau angeklagt. Er soll die 47-Jährige im vergangenen November nach einem Streit in der gemeinsamen Wohnung heftig mit einem Duschkopf geschlagen und dann zu Tode gewürgt haben, berichtete die Staatsanwaltschaft am Dienstag. Die beiden Kinder des Ehepaars waren zur Tatzeit nicht in der Wohnung. Der 17-jährige Sohn fand noch am selben Tag die Leiche seiner Mutter. Der mutmaßliche Täter sitzt in Untersuchungshaft, zu den Vorwürfen hat er noch nichts gesagt.

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

4°C - 17°C
Mittwoch

6°C - 19°C
Donnerstag

9°C - 23°C
Freitag

7°C - 19°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!