40.000

44 Kündigungen beim Landessportverband für das Saarland

Saarbrücken (dpa/lrs) – Der hochdefizitäre Landessportverband für das Saarland (LSVS) hat die im Sanierungskonzept vorgesehenen Kündigungen ausgesprochen. Das Konzept sieht vor, dass insgesamt 44 Mitarbeitern betriebsbedingt gekündigt werden muss, wie der Konsolidierungsberater Michael J. W. Blank am Donnerstag mitteilte. Der Personalrat des LSVS habe dem Kündigungskonzept in der vergangenen Woche zugestimmt. Die Kündigungen wurden laut Mitteilung am Donnerstag ausgesprochen und den Betroffenen zugestellt.

Ein Großteil der betroffenen Arbeitnehmer scheide erst Ende März 2019 an, so dass dem LSVS genügend Zeit bleibe, den Betroffenen auf der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz zu helfen. Für ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

8°C - 19°C
Montag

6°C - 16°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!