40.000

Mainz430 Mädchen beim Girls' Day der Landesregierung

dpa/lrs

An Aktionen der rheinland-pfälzischen Landesregierung zum diesjährigen Girls' Day haben 430 Mädchen teilgenommen. Sie erhielten in mehr als 50 Veranstaltungen die Gelegenheit, Berufe kennenzulernen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, wie Bildungsministerin Stefanie Hubig (SPD) in einer Antwort auf eine parlamentarische Anfrage mitteilte. Neben Tätigkeiten in Architektur, Bauingenieurswesen, Elektrotechnik oder Vermessung nannte die Ministerin auch das Berufsfeld „Frauen in Führungspositionen“. Der Tag findet alljährlich im April statt.

Antwort auf Landtagsanfrage

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

7°C - 9°C
Freitag

9°C - 11°C
Samstag

8°C - 12°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!