40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » 31. SWR-Jazzpreis geht an Bassklarinettist Rudi Mahall
  • Aus unserem Archiv

    31. SWR-Jazzpreis geht an Bassklarinettist Rudi Mahall

    Kaiserslautern (dpa/lrs) - Der SWR-Jazzpreis geht in diesem Jahr an den Bassklarinettisten Rudi Mahall. Der mit 15.000 Euro dotierte Preis wird zum 31. Mal vergeben, teilte der Südwestrundfunk am Freitag mit. Der Sender stiftet die Auszeichnung gemeinsam mit dem Land Rheinland-Pfalz. Der international erfolgreiche Jazz-Musiker Mahall konnte sich gegen die Saxofonistin Angelika Niescier und den Pianisten Carsten Daerr durchsetzen. «Rudi Mahalls pointenreiches Spiel und sein farbiger Ton sind stets prägend», begründete die Jury den Sieg des 44-Jährigen. Die Preisverleihung mit anschließendem Konzert des Gewinners ist für den 14. September in Kaiserslautern geplant.

    Südwestrundfunk

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!