40.000

Linden26-Jähriger schlägt mit Ohrfeige Räuber in die Flucht

Mit einer Ohrfeige hat ein Mann in der Pfalz vier Räuber in die Flucht geschlagen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, stellten sich dem 26-Jährigen am Sonntagabend in Linden(Landkreis Kaiserslautern) vier junge Männer in den Weg. Einer von ihnen zog ein Messer und forderte den Mann auf, ihm Geld zu geben. Ein anderer ging auf ihn zu. Aus lauter Angst verpasste ihm der 26-Jährige eine Ohrfeige. Daraufhin flüchteten die Männer. Als die Polizei am Tatort eintraf, kamen auch die vier Männer zurück. Zwei der Männer waren nach Angaben der Polizei alkoholisiert und verhielten sich so aggressiv, dass sie zunächst in Gewahrsam genommen wurden.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

 

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

-2°C - 5°C
Montag

0°C - 5°C
Dienstag

-2°C - 6°C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!