40.000

Saarlouis20-Jähriger rast mit 130 durch Ortschaften

dpa/lrs

Mit bis zu 130 Stundenkilometern ist ein junger Autofahrer durch saarländische Ortschaften gerast. Dabei wurde er am späten Sonntagabend in Saarlouis allerdings von einer Polizeistreife beobachtet, die die Verfolgung aufnahm. Erst als der Mann das Stoppzeichen der Polizei entdeckte, hielt er an. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war es nicht die erste Rennfahrer- Einlage des 20-Jährigen. Weil er schon einmal zu schnell gefahren war, hatte er bereits eine Nachschulung machen müssen.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

0°C - 6°C
Mittwoch

5°C - 8°C
Donnerstag

5°C - 8°C
Freitag

7°C - 9°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!