40.000

Bingen19-Jähriger von zwei Männern verschleppt und verletzt

dpa/lrs

Ein junger Mann ist in Bingen von Unbekannten verschleppt und verletzt worden. Er sei am Freitag von zwei Männern überwältigt und mit Schlägen, Tritten und Pfefferspray verletzt worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Anschließend wurde er gefesselt auf die Rückbank seines Autos gelegt. Unter Androhung von Gewalt und Folter forderten die Täter Bargeld von ihm. Übergeben wurde es später von der Mutter des Opfers. Im weiteren Verlauf der Fahrt konnte sich der Mann auf dem Rücksitz befreien, nahm den Autoschlüssel an sich und rief an einer Tankstelle um Hilfe. Die beiden Täter flüchteten. Die Hintergründe des Vorfalls sind unklar.

Mitteilung

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

4°C - 9°C
Donnerstag

1°C - 7°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-3°C - 3°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!