40.000
Aus unserem Archiv

1. FC Kaiserslautern verliert beide Testspiele

St. Pedro de Alcánatara (dpa/lrs) – Der 1. FC Kaiserslautern hat bei seinem Doppel-Testspieltag zweimal verloren. Das Schlusslicht der 2. Fußball-Bundesliga unterlag am Donnerstag im Rahmen seines Trainingslagers in St. Pedro de Alcánatara erst mit 1:2 (0:1) gegen den spanischen Drittligisten FC Marbella. Vier Stunden später setzte es ein 1:3 (0:2) gegen den niederländischen Ehrendivisionär Sparta Rotterdam.

Trainer Jeff Strasser setzte in der ersten Partie vor allem junge Profis ein. Osai Kwadwo erzielte dabei in der 50. Minute auf Vorarbeit von Gervane Kastaneer den Treffer für die Pfälzer. Für das von Dick Advocaat trainierte Rotterdamer Team trafen zunächst Ilias Alhaft (9.) und Mühren (45.). Torben Müsel (66.) verkürzte auf 1:2, ehe Thomas Verhaar (82.) mit einem verwandelten Foulelfmeter den alten Abstand wieder herstellte.

Am Freitag reist der FCK nach Hause. Am kommenden Mittwoch steht auf dem Betzenberg noch die Generalprobe gegen FC Midtjylland an, ehe es eine Woche später in der 2. Liga beim SV Darmstadt los geht.

Spielberichte auf FCK-Homepage

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

10°C - 22°C
Samstag

9°C - 19°C
Sonntag

14°C - 20°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!