40.000

Neustadt/WiesbadenVon Pfälzer Weinbergen bis zum Kühkopf: Auf den Grenztouren unterwegs

Einst war der Rhein eine gut befestigte und umkämpfte Grenze zwischen Königreichen, Bistümern und Grafschaften. Der Limes, wehrhafte Burgen, die Festung Ehrenbreitstein und die Reduit in Mainz sind Bauwerke, die an diese Zeiten erinnern. Heute werden die Bundesländer bei Ausflügen problemlos überschritten.

Die Grenzen zwischen Rheinland-Pfalz und Hessen werden fließend gewechselt, so wie es auch die vom ADAC ausgearbeiteten acht Grenztouren tun. Sie sind als Strecken- und Rundtouren für Radfahrer angelegt und ...

Lesezeit für diesen Artikel (282 Wörter): 1 Minute, 13 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Der Rheinland-Pfalz-Tipp
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 3°C
Samstag

-1°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

3°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!