40.000

FilsenVon Kirschen und anderen Früchtchen: Geisepitter und die Perle von Filsen

Kirschen für die Könige, Äpfel für das Volk. Diese Redensart aus alter Zeit ist heute wieder aktuell. Denn wie ein König kann sich fühlen, wer den Geschmack sonnengereifter Kirschsorten genießen kann, die es in keinem Supermarkt zu kaufen gibt. Solche Kirschen gedeihen im Mittelrheintal, wo das milde Klima nicht nur einen besonderen Wein, sondern auch einzigartige Kirschen, Pfirsiche, Aprikosen und Pflaumen begünstigt.

Die Flurbereinigung in Filsen verschaffte den Mittelrheinkirschen mit dem Kirschenpfad eine Renaissance. Auf dem zwei Kilometer langen Pfad können Naturliebhaber immer wieder den Blick schweifen lassen. Fotos: Heidrun BraunFoto: ...
Lesezeit für diesen Artikel (634 Wörter): 2 Minuten, 45 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Der Rheinland-Pfalz-Tipp
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!