40.000

Steinebach: Bergwerkfahrt mit Helm und Geleucht

Steinebach an der Sieg – Seit Mitte des 18. Jahrhunderts wurden in der Grube Bindweide fünf Millionen Tonnen Eisenerz gefördert. 1931 wurde das Bergwerk geschlossen. 1986 zog neues Leben in die Grube im Westerwaldort Steinebach an der Sieg im Landkreis Altenkirchen ein, als in Bindweide das Besucherbergwerk eröffnet wurde.

Vor Kurzem feierte die Grube nach einer vollständigen Modernisierung eine Neueröffnung. An vielen Erlebnis- und Multimediastationen wird den Besuchern die geologische Entstehung des Erzes und seine Förderung durch die harte ...

Lesezeit für diesen Artikel (238 Wörter): 1 Minute, 02 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Der Rheinland-Pfalz-Tipp
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Montag

4°C - 9°C
Dienstag

0°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-1°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!