40.000

KirchbergKirchberg feiert 200 Jahre Laufrad und veranstaltet ein Rennen

Auf dem Marktplatz von Kirchberg erregt Winfried Wagner Aufsehen, wenn er mit Zylinder und Gehrock historisch gewandet auf dem Laufrad um die Ecke biegt. Der 66-jährige Kirchberger wird mit Fragen bestürmt und antwortet jedem geduldig. Eine Passantin fasst das Gelernte so zusammen: „Ach, das muss me mit de Fieß machen.“ Stimmt genau. Das Laufrad ist ein Nachbau der Erfindung von Drais und funktioniert einwandfrei.

Als Vorsitzender des Arbeitskreises Geschichte im Kulturverein kümmert sich Wagner persönlich um die Pflege des guten Stücks. Eigentlich müssten die Kirchberger genau über Drais Bescheid wissen, denn dieser lebte vom ...

Lesezeit für diesen Artikel (287 Wörter): 1 Minute, 14 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Der Rheinland-Pfalz-Tipp
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

-6°C - 2°C
Dienstag

-3°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!