40.000
Aus unserem Archiv
Speyer

Genüsslicher Rebensaft rund um den Mariendom in Speyer

Am ersten Aprilwochenende treffen sich die Weinliebhaber auf der größten Weinmesse der Pfalz, „Wein am Dom“, und haben die Wahl zwischen rund 1000 Weinen und Sekten von 167 Pfälzer Weingütern und Winzergenossenschaften. Rund um den Mariendom präsentieren die Winzer ihre Erzeugnisse in der historischen Innenstadt von Speyer.

Rund um den Mariendom in Speyer präsentieren die Winzer ihre Erzeugnisse.
Rund um den Mariendom in Speyer präsentieren die Winzer ihre Erzeugnisse.
Foto: Melanie Hubach

Im Alten Stadtsaal zwischen dem Historischen Rathaus und dem Kulturhof Flachgasse stellen der Verband Deutscher Prädikats- und Qualitätsweingüter Pfalz sowie sieben Betriebe von Ecovin ihre Gewächse vor.

Im Historischen Ratssaal haben die Bioweine ihren Platz. Dort laden neben 15 Mitgliedern des Barrique-Forums Pfalz auch elf Bioland-Weingüter zum Verkosten ein. In der Galerie Kulturraum auf der Maximilianstraße haben die Nachwuchstalente ihre Stände. Im Innenhof des Historischen Museums der Pfalz stellen Staatsehrenpreisträger ihre ausgezeichneten Weine vor. Am Abend des ersten Messetages kann der Weingenuss bis in die Nacht bei der Genussparty „Wine Grooves“ ausgedehnt werden. Eine besondere Rolle spielt bei der Messe die Rebsorte Weißburgunder, die von „Pfalzwein“ zur Rebsorte des Jahres 2017 gekürt wurde.

142 Weine und 18 Sekte dieser eleganten Sorte sind bei „Wein am Dom“ dabei. Den Facettenreichtum des Weißburgunders erläutern Kultur- und Weinbotschafter auf kostenlosen Führungen. Sie starten am Samstag, 1. April, und am Sonntag, 2. April, jeweils um 13.30 Uhr vor dem Alten Stadtsaal. Die Führung am Samstag steht unter dem Motto „Weißburgunder – Wein trocken“. Am Sonntag ist das Thema der Führung „Weißburgunder-Sekt“. Der Eintritt kostet 25 Euro für einen und 39 Euro für zwei Tage und beinhaltet die freie Verkostung der Weine und Sekte sowie die freie Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im Bereich des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN) für die Hin- und Rückfahrt. Auch die Busse, S- und Straßenbahnen, RE- und RB-Züge der Deutschen Bahn können genutzt werden. Während der Veranstaltung gibt es Eintrittskarten im Historischen Museum der Pfalz, im Alten Stadtsaal, im Friedrich-Spee-Haus, im Historischen Ratssaal, im Kulturhof Flachsgasse und in der Galerie Kulturraum. „Wein am Dom“ hat am Samstag, 1. April, von 13 bis 19 Uhr und am Sonntag, 2. April, von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Infos: Tourist-Information Speyer, Maximilianstraße 13, Speyer, Telefon 06232/142 392. Weitere Ausflugstipps gibt es unter www.gastlandschaften.de/pfalz

Der Rheinland-Pfalz-Tipp
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

18°C - 34°C
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

12°C - 22°C
Samstag

11°C - 19°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!