40.000

DeidesheimDeidesheim: Wohlgehörnt und wohlgebeutelt

Deidesheim ist stolz darauf, dass Helmut Kohl in seiner Amtszeit als Bundeskanzler den Weinort aussuchte, um zum Beispiel Michael Gorbatschow, Margaret Thatcher, John Major und dem spanischen Königspaar „das andere Paradies“ vorzuführen und den legendären Saumagen zu Pfälzer Wein servieren zu lassen.

Auf dem Deidesheimer Marktplatz steht der 1851 erbaute Andreasbrunnen zum Andenken an den ehemaligen Bürgermeister Andreas Jordan. Vor der Stadthalle Paradiesgarten steht der Geißbockbrunnen. Der Bildhauer Gernot Rumpf erzählt mit ...

Lesezeit für diesen Artikel (233 Wörter): 1 Minute, 00 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Der Rheinland-Pfalz-Tipp
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

-5°C - 3°C
Sonntag

-5°C - 1°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!