Hömberg

Hömberg – Körperverletzung auf offener Straße ***Zeugen gesucht***

Am 11.09.2020, gegen 22:00 Uhr, ereignete sich in Hömberg, an der Ecke Rathausstraße / Nassauer Straße / Schulstraße, ein Körperverletzungsdelikt zum Nachteil eines Anwohners.

Polizeidirektion Montabaur (ots)

Dieser stand kurzzeitig mit seinem Elektro-Roller an besagter Örtlichkeit, als er plötzlich von hinten angegriffen, geschlagen und zu Boden gebracht wurde. Nach der Auseinandersetzung auf der Straße stieg der unbekannte Angreifer sowie eine weitere männliche, ca. 1,80 m große, kräftige Person in einen weißen Kleinwagen. Die Personen fuhren in Richtung Nassau davon und ließen den Verletzten auf der Straße zurück. Von dem Fluchtfahrzeug ist lediglich bekannt, dass es eine schwarze, gegebenenfalls auch nur abgedunkelte Heckklappe sowie eine defekte Kennzeichenbeleuchtung hatte. Unmittelbar nach der Tat erkundigte sich ein PKW-Fahrer, welcher aus Richtung Nassau durch Hömberg fuhr, nach dem Wohlergehen des Angegriffenen. Die Polizei bittet daher diesen Mann, aber auch weitere potentielle Zeugen, die sachdienliche Angaben zur Tat oder auch nur zum Fluchtfahrzeug machen können, sich bei der Polizeiinspektion Bad Ems, Telefon: 02603 9700 oder per E-Mail: pibadems@Polizei.rlp.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Ems

Telefon: 02603-970-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell