Diez

Führen eines Kfz unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln

In der Nacht des 11.10.2020 wurde in der Felkestraße eine Verkehrskontrolle mit einem PKW durchgeführt, da das Fahrzeug ohne Licht fuhr.

Polizeidirektion Montabaur (ots)

Im Rahmen der Kontrolle wurden bei dem 26-jährigen Fahrer aus der VG Diez typische Auffälligkeiten festgestellt, die auf einen zeitnahen Betäubungsmittelkonsum hindeuteten. Ein freiwilliger Urintest fiel positiv aus. Dem jungen Mann wurde daraufhin im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen sowie der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Er muss nun mit einer Strafanzeige sowie einer Ordnungswidrigkeitenanzeige rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell