Bad Sobernheim

Fahrer nach Urlaub in den Niederlanden unter Drogeneinfluss

Am 14.10.2020 gegen 17:30 Uhr geriet ein 25 Jähriger Fahrzeugführer in Bad Sobernheim in eine Verkehrskontrolle der Polizei.

Polizeiinspektion Kirn (ots)

Hierbei konnten körperliche Auffälligkeiten bei dem jungen Mann festgestellt werden, welche auf einen zeitnahen Konsum von Betäubungsmitteln hindeuteten. Ein vor Ort durchgeführter Drogenschnelltest reagierte positiv auf gleich zwei Stoffgruppen von Betäubungsmitteln. Der Fahrer räumte hierauf ein, während seines Aufenthaltes in den Niederlanden vor ca. zwei Wochen diverse Drogen konsumiert zu haben. Bei einer darauffolgenden Fahrzeugdurchsuchung konnte eine geringe Menge Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt werden. Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Im Weiteren wurde ein Strafverfahren wegen Besitz und Erwerb von Betäubungsmitteln, sowie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Fahrens unter Betäubungsmitteleinfluss gegen den jungen Mann eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752 1560
E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de
http://ots.de/eVM2mc


Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn, übermittelt durch news aktuell