Bingen

Drogenfahrt

Sprendlingen, 15.09. Karlstraße, 20:45 Uhr. Anlässlich einer gemeinsamen Kontrolle der Polizeiinspektion Bingen mit dem Vollzugsdienst der Verbandsgemeinde Sprendlingen-Gensingen, fiel der Fahrer eines Motorrollers durch deutlich geweiteten Pupillen auf.

Polizeiinspektion Bingen (ots)

Bingen (ots). Sprendlingen, 15.09., Karlstraße, 20:45 Uhr. Anlässlich einer gemeinsamen Kontrolle der Polizeiinspektion Bingen mit dem Vollzugsdienst der Verbandsgemeinde Sprendlingen-Gensingen, fiel der Fahrer eines Motorrollers durch deutlich geweiteten Pupillen auf. Der 16-Jährige gab einen zeitnahen Betäubungsmittel-Konsum zu. Im Helmfach des Fahrers wurde des Weiteren ein Einhandmesser aufgefunden. Ermittlungsverfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie Verstoß gegen das Waffengesetz wurden eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a


Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell