Betzdorf

Pressemitteilung der PI Betzdorf vom 17.10.2020

Mudersbach Verkehrsunfallflucht am 16.10.2020, 06.35 h, in Mudersbach, Koblenzer Straße Eine 56-jährige Frau parkte ihren Pkw am rechten Fahrbahnrand der B 62 – Koblenzer Straße – und öffnete bei zunächst freier Fahrbahn die hintere linke Türe, als unmittelbar darauf ein Lkw-Gespann (Zugmaschine mit Auflieger) vorbeifuhr und die Tür erheblich beschädigte.

Polizeidirektion Neuwied/Rhein (ots)Lesezeit: 2 Minuten

Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Es soll um eine Zugmaschine mit AK-Zulassung und einem unbeladenen flachen Anhänger mit seitlichen, senkrechten Metallpfosten gehandelt haben. Es entstand ein Sachschaden von 3.000.-EUR.

Die Polizei Betzdorf sucht Zeugen und bittet diese, sich unter der Telefonnummer 02741/926-0 zu melden.

Mudersbach Verkehrsunfall mit Sachschaden am 16.10.2020, 07.00 h, in Mudersbach, Austraße

Ein 62-jähriger Lkw-Fahrer, der die Austraße aus Richtung Industriestraße kommend befuhr, kam in einer Linkskurve mit dem Auflieger zu weit über die Fahrbahn hinaus und beschädigte die Hecke des dortigen Anwesens. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 1.500.-EUR.

Betzdorf Erhebliche Sachbeschädigung durch Graffiti in der Nacht zum 16.10.2020 in Betzdorf

Von unbekannten Tätern wurden vermutlich zwischen 02.00 h und 06.00 h in der Innenstadt von Betzdorf massive Sprühereien begangen. Die Beschädigungen ziehen sich vom Parkdeck der Ladestraße durch diverse Unterführungen, über den Weg zum Expert-Klein und weiter zur Decizer Straße, Viktoriastraße und Moltkestraße. Besprüht wurden Hauswände, Hinweisschilder, Straßenlaternen, Stromkästen, Verkehrsschilder, Geländer und Treppenstufen. Der Schaden geht in den vierstelligen Bereich.

Die Polizei Betzdorf sucht dringend Zeugen: Telefonnummer 02741/926-0.

Herdorf Verkehrsunfall mit Sachschaden am 16.10.2020, 11.08 h, in Herdorf, Schneiderstraße

Ein 51-jähriger Lkw-Fahrer wollte vom Rewe-Parkplatz auf die Schneiderstraße auffahren und musste dabei etwas weiter ausholen. Er touchierte bei diesem Manöver den wartenden Pkw einer 66-jährigen Frau. Es entstand ein Schaden von rund 4.500.-EUR.

Kirchen Verkehrsunfallflucht am 16.10.2020, ca. 14.00 h, in Kirchen, Jungenthaler Straße

Ein 52-jähriger Mann, der seinen Pkw auf dem Lidl-Parkplatz abgestellt hatte, stieß beim Einsteigen mit der Fahrzeugtüre gegen den neben ihm stehenden Pkw einer 57-jährigen Frau, beschädigte diesen und entfernte sich einfach von der Unfallstelle. Anhand des abgelesenen Kennzeichens konnte der Verursacher ermittelt werden. Diesem droht nun ein Strafverfahren. Es entstand Schaden von 700.-EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Betzdorf
PHK Moog
Telefon: 02741-926-0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell