Koblenz

Körperverletzung in Koblenz

Am 08.09.2020, gegen 19:12 Uhr, kam es auf dem Bahnhofsvorplatz in Koblenz zwischen zwei Frauen zu einer wechselseitigen Körperverletzung.

Polizeipräsidium Koblenz (ots)

Auslöser für die handfeste Auseinandersetzung, bei der auch ein Messer zum Einsatz kam, waren Beziehungsstreitigkeiten. Im weiteren Verlauf fielen Beleidigungen, die nicht ohne Folgen blieben und für eine der beiden beteiligten Damen mit einer Unterarm- und Wadenverletzung im Krankenhaus endeten. Die genauen Umstände der Tat, werden derzeit von der Polizei Koblenz ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Judith Pacholeck, PHK´in
Telefon: 0261-103-2114
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell